Unterstufenfaschingsball

Wie gut sich unsere Jüngsten schon eingewöhnt haben und wie wohl sie sich bei uns offensichtlich auch schon fühlen, zeigt sich jedes Jahr an die Anmeldungen zum Unterstufenfaschingsball. Da sich dieses Jahr kein entsprechend großer Raum im Schulgebäude fand, stellte die Schulleitung kurzerhand die Sporthalle zur Verfügung. Allerdings galt es, sie in einer Stunde zu dekorieren und so vorzubereiten, dass sowohl die Spielestationen als auch der "Catwalk" für die Kostümprämierung fertig waren, als um 13:15 Uhr die Kinder die Halle stürmten. Dank der hervorragenden Planung und Leitung der Cheftutoren Sez­gin Ki­vrim, Cédric Bro­der­sen und Me­li­sa Ala klappte alles bis aufs i-Tüpfelchen. Die Tutorinnen und Tutoren waren als Spielleiter, Krapfen- oder Getränkeverkäufer eingeteilt und standen alle hoch motiviert bereit, um ihre Gruppen in Empfang zu nehmen.

DSC01999

Hier sind die Tutorinnen und Tutoren noch unter sich und warten auf ihre Einsatzpläne. 

Mit lustigen Spielen vergingen die zwei Stunden wie im Flug.

Ein Dankeschön an alle Tutorinnen und Tutoren, die wie jedes Jahr großes Engagement für ihre Schützlinge gezeigt haben und noch lange nach deren Verabschiedung mit dem Aufräumen beschäftigt waren.