Begabtenförderung

Schülerinnen und Schüler, die über den Unterrichtsstoff hinaus vielseitige Interessen und spezielle Begabungen haben, finden am IGV vielfältige Angebote.

 

Unterrichtsmethodische Konzepte der Individualisierung:

  • Lernverträge (Vertrag über Freistellung einzelner Schüler zur eigenständigen Arbeit)
  • Drehtürmodell (Freistellung einzelner Schüler zur Teilnahme am Unterricht in einzelnen Fächern einer höheren Jahrgangsstufe)
  • Differenzierung und Individualisierung im Unterricht

 

Enrichment (außerunterrichtliche Angebote):

  • Teilnahme an Kursen der Begabungsstützpunkte
  • Frühstudium
  • Begabungsseminar
  • Teilnahme an Ferienseminaren, Schülerakademien o.ä. (nur nach vorherigem Auswahlverfahren)

 

Allgemeine Informationen zur Begabtenförderung und spezielle Angebote gibt es auch unter folgenden Links:

Begabtenförderung

Wettbewerbe und Akademien

Stipendienprogramm "Botschafter Bayerns"

Stipendienprogramm "Talent im Land - Bayern"

 

Zur individuellen Beratung steht Ihnen die Schulpsychologin Frau Hübner zur Verfügung.