Pilotprojekt DSDZ erfolgreich gestartet

Am IGV nimmt die sechste Jahrgangsstufen am Pilotprojekt „Digitale Schule der Zukunft“ (DSDZ) teil (https://www.km.bayern.de/schule-digital/pilotversuch-digitale-schule-der-zukunft.html).
Ziel des Projekts ist es, eine 1:1 Ausstattung (= pro Kind ein Tablet) zu erproben und Konzepte zu erarbeiten.

Dieses Pilotprojekt startete am Montag, den 7.November gestartet, wobei alle Schüler*innen der 6. Jahrgangsstufe eine Einführung in den Gebrauch des Tablets erhielten.

Zuerst befassten sie sich intensiv mit den Regeln für den Tablet-Gebrauch. Danach lernten sie, sich in den relevanten Office Anwendungen anzumelden. Außerdem erhielten sie ihre Zugänge zu TypingClub, einer Plattform, auf der das 10-Finger-System geübt werden kann. Auch praktische Dinge, wie das Ordnen des Home-Bildschirms oder die Verbindung mit dem Beamer wurden geübt.
Da dem Klassennotizbuch in OneNote eine tragende Rolle zukommen wird, wurden die Schüler*innen auch in der Verwendung von OneNote geschult.
Severin Kunz