Bundesjugendspiele Gerätturnen

„Frisch, fromm, fröhlich, frei“ - getreu dem Motto von Turnvater Jahn – traten alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen unserer Schule am 20. März zu den Bundesjugendspielen im Gerätturnen an.

Schaffen Sie noch den Sprung über den Bock oder einen Handstand am Boden? Unsere sportlichen Kinder wagten das alles. Sie zeigten Übungen am Sprung und Boden oder schwangen sich über das Reck oder den Barren. Manche balancierten auch äußerst elegant über den Schwebebalken. Doch die größte Herausforderung war sicher, zusammen mit mehreren Mitschülerinnen oder Mitschülern synchron eine Übung am Boden zu zeigen.
Doch alle Kinder meisterten die Schwierigkeiten und durften sich über eine Urkunde freuen!

Sylia Sauter