Begrüßung unserer Jüngsten

Am 15. September begann auch für unsere ca. 100 Fünftklässler ihr achtjähriges Schulleben am IGV.

Bis sie ihr Abitur machen, dauert es zwar noch ein bisschen, aber eines ist sicher: Sie werden in ihrer Abschlussrede stolz verkünden, dass sie die ersten Schülerinnen und Schüler waren, die in der neuen Aula begrüßt wurden. Im Juni 2023, wenn sie dort ihre Abiturzeugnisse entgegennehmen, wird sie dann vermutlich etwas festlicher aussehen, aber immerhin haben viele Arbeiter gestern noch Höchstleistungen vollbracht, um sie überhaupt soweit fertigzustellen, dass auf nacktem Betonboden und vor ungeputzten Fenstern diese Begrüßung stattfinden konnte. Dennoch konnte man schon jetzt feststellen: Die neue Aula wird klasse - hell und luftig und weiträumig. Und auch der neue Nordflügel, in den die Fünftklässler wechseln, sobald er bezugsfertig ist, wird der Aula in nichts nachstehen.

Die Schulgemeinschaft wünscht ihren jüngsten Mitgliedern eine gute Eingewöhnungszeit und viel Erfolg!