Unsere Übungsfirma geht an den Start

 

Um unserer kaufmännischen Übungsfirma (Profilbereich in der 10. Klasse am WSG-W) einen realen Bezug zu geben, waren wir lange auf der Suche nach einem passenden Unternehmen, dessen Produkte wir im Deutschen Übungsfirmenring virtuell vermarkten können. Es sollten Produkte sein, mit denen sich die Schüler leicht identifizieren können und von dem wir uns gute Absatzchancen auf dem Markt erhoffen können. Wir freuen uns sehr, dass wir in der Firma Lanwehr Confiserie – Manufaktur nun ein solches Partnerunternehmen gefunden haben. Der Geschäftsleiter Herr Andreas Lanwehr betonte, dass ihm eine gute Ausbildung der jungen Leute am Herzen liegt und dass er sich deshalb auch gerne für unsere Übungsfirma engagieren wird.

IMG 3388

v.l.: Frau Hartung, Leiterin der Übungsfirma, Herr Lanwehr mit seiner Assistentin, Schulleiter Herr Dr. Schabel, Frau Mayer, Leiterin der Übungsfirma
Am 06.10.2016 wurde offiziell eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Unsere Übungsfirma erhält dadurch die Erlaubnis, Daten, Informationen und Bildmaterial zu den Produkten im Rahmen der Übungsfirmentätigkeit zu nutzen. Außerdem wird uns Herr Lanwehr und seine Mitarbeiterin Frau König mit vielfältigem Fachwissen zur Seite stehen. Daneben dürfen sich die Schüler auf eine Betriebserkundung bei der Firma Lanwehr freuen, bei der sie hautnah miterleben können, wie die von ihnen vermarkteten Waren tatsächlich hergestellt werden.

Die Kooperationsvereinbarung war ein wichtiger Schritt, denn nun endlich können die Mitarbeiter der Übungsfirma mit ihrer Arbeit loslegen: Zunächst werden die Geschäftsräume entsprechend ausgestaltet werden. Unsere Übungsfirma soll auch optisch einen gewissen Bürocharakter aufweisen und unsere vertriebenen Produkte sollen klar erkennbar sein. Dann geht es an die eigentlichen kaufmännischen Tätigkeiten: Anlegen der Stammdaten der Mitarbeiter, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Erfassen aller Geschäftsvorgänge in der Buchhaltung, Entwerfen eines Katalogs zum angebotenen Produktsortiment, Wareneinkauf, Warenverkauf, Vertrieb, Marketing, Abführen von Steuern, Zahlung von Beiträgen an die gesetzlichen Sozialversicherungen, Erstellen einer Homepage und vieles mehr. Insbesondere die Einarbeitung in das Warenwirtschaftsprogramm Lexware wird eine kleine Herausforderung darstellen.
Glücklicherweise haben wir mit der Firma Lanwehr Confiserie – Manufaktur einen kompetenten Partner an der Seite, der uns gerade in der praktischen Umsetzung unserer Ideen beratend begleiten kann.

Petra Mayer