Kurztrip nach Österreich

Bei Bregenz denkt manch einer gleich an die Festspiele, aber die sind ja schon vorbei. Allerdings gibt es in Bregenz auch das Vorarlberger Landestheater, und dort steht momentan die Tragödie "Penthesilea" von Heinrich von Kleist auf dem Programm. Das traf sich gut, weil im ersten Semester Deutsch in der Q11 die Klassik behandelt wird, und zwar mit Schwerpunkt auf der Gattung Drama. Ausschnitte aus der "Penthesilea" sind im Schulbuch abgedruckt, unter der Überschrift "Kleists Penthesilea - Iphigenies dunkle Schwester?". Diese Frage zu beantworten machten sich also die Schüler auf, um parallel zu ihrer Schullektüre "Iphigenie auf Tauris" von J.W. Goethe die "Anti-Iphigenie" auf der Bühne zu sehen. Und dafür lohnt sich doch ein Kurztrip nach Bregenz, oder?

Theater-DSC04051

Immerhin 46 Schülerinnen und Schüler folgten ihren Lehrkräften Frau Firmke, Frau Glaser, Frau Ballasch und Herrn Degischer ins Vorarlberger Landestheater.