Gold und Silber bei den Schwäbischen Meisterschaften für IGV-Teams

In diesem Schuljahr fand das Bezirksfinale der Altersklasse IV/1 am 4. Februar in Günzburg statt. 20 unserer  jüngsten Gerätturnerinnen und –turner nahmen in vier Teams an diesen Meisterschaften teil.

Seit Anfang Dezember wurde jede Woche in den Mittagspausen unter der Anleitung von Frau Sauter und Frau Rieger fleißig geübt und trainiert. Und es hat sich gelohnt! Nach einem langen und hochklassigen Wettkampftag freuten wir uns über hervorragende Ergebnisse unserer Mannschaften.

(Bilder: Frau Sauter)

Die Platzierungen 11, 5 und der Schwäbische Vizemeistertitel (gleiche Rangfolgeziffersumme wie der Sieger!) bei den Mädchen und der Schwäbische Meistertitel bei den Jungen zeigen sehr deutlich die vorhandene Turnbegeisterung an unserer Schule.

Die Jungs dürfen somit im März den Regierungsbezirk Schwaben beim Landesfinale vertreten.

Herzliche Gratulation und viel Erfolg bei den Bayerischen Meisterschaften.

Für das IGV turnten:

Grötzinger Lea, Fant Perla, Klippstein Paul (alle 5a), Geisinger Dana, Bug Katharina, Rimmele Miriam, Mandera Samuel (alle 5b), Sälzle Lauro (5d), Höld Isabell, Knierer Levin (beide 6a), Janitschka Charlotte (6b), Weber Paulina, Schmidt Juliana, Riedmiller Carolin, Weidinger Angelina, Winkler Jonas (alle 6c), Bleher Julia, Potrykus Mona, Eisenmann Alexa, Nivokazi Enisa (alle 6d), Sontag Cosima, Brzuske Raphael (beide 7c)

Gerhard Lantenhammer