Schüleraustausch mit Piove di Sacco

Für eine Woche hatten die Schülerinnen und Schüler des IGV Gelegenheit, das Flair einer internationalen Schule hautnah mitzuerleben. Denn außer den französischen Austauschschülern aus Vizille, der Partnerstadt von Vöhringen, waren auch 19 Austauschschüler aus Piove di Sacco, der Partnerstadt von Senden, zu Gast an unserer Schule. Sie besuchen dort das „liceo Albert Einstein“ und hatten schon im Oktober unsere Schülerinnen und Schüler aus der 10. und 11. Klasse zu Gast.

Zu den Programmpunkten in Deutschland gehörten neben der Begrüßung durch den Schulleiter Dr. Schabel und den Zweiten Bürgermeisters der Stadt Senden die Besichtigung des Biomassekraftwerks in Senden, eine Stadtführung in Ulm, eine Fahrt nach München mit Stadtrundgang und Museumsbesuch im Haus der Kunst sowie eine Fahrt nach Lindau mit einem Spaziergang am Bodensee bei herrlichem Wetter.

Betreut wurde der Schüleraustauch von italienischer Seite durch Frau Costanza Gardellin und Frau Renata Gobbato, auf deutscher Seite von StRin Seiler und StRin Gnannt, also unserer gesamten Italienischfachschaft.

Piove.002

Die deutsch-italienische Schülergruppe samt Begleiterinnen am Bodensee