Schulsanitätsdienst

Freitag, 8.6.: Übungseinheit

Die „großen Mädels“ (Q11), Alexandra, Melina und Isabella, prüfen, ob sich die Schulsanis der 7. und 8. Klasse noch gut auskennen. Ja! Alle beherrschen die Stabile Seitenlage und kennen sich aus mit dem Verbandsmaterial aus der EH-Tasche. WWW – auch die 5 Ws sitzen, die beim Absetzen eines Notrufs zu beachten sind.

Freitag, 15.6.: Drogenvortrag

Frau Commeßmann vom Drop-in Vöhringen bespricht mit „allen großen Schulsanis“, welche Drogen es gibt, wie sie wirken und welche Gefahren durch den Konsum auftreten können. In dieser vertraulichen Runde konnten viele Fragen geklärt werden. Ich glaube, die Informationen haben unseren Horizont erweitert – nicht nur in medizinischer Hinsicht.

Sabine Gern