Begabungstag in Dillingen 2018

Am 6. Juli fand am Michael-Sailer-Gymnasium Dillingen der 3. „Begabungstag“ für den Begabungsstützpunkt Nordschwaben statt.

Er war als gemeinsamer Abschluss aller Begabungskurse dieses Schuljahres gedacht. Neben den an den Kursen beteiligten Personen waren dazu auch alle interessierten Schüler, Eltern, Angehörige und Lehrer eingeladen. Von unserer Schule nahmen daran die Teilnehmer des Begabtenkurses Mikroskopie („Eine Reise in den Mikrokosmos“), der in diesem Schuljahr am IGV abgehalten wurde, teilweise auch mit ihren Familien, teil. Nach Grußworten und einem Fachvortrag über Begabung in der vollbesetzen Aula des Dillinger Gymnasiums hatten alle Kurse die Aufgabe und Gelegenheit, ihre Arbeit des letzten Schuljahres bzw. ihre Ergebnisse in einem „Marktplatz der Möglichkeiten“ der interessierten Öffentlichkeit vorzustellen. Der Info-Stand unserer Schule zeigte großformatige Poster seiner Versuche und ermöglichte den Besuchern mit aufgebauten Mikroskopen und einer Beamer-Präsentation einen Einblick in die Faszination des Mikrokosmos.

Zum Abschluss wurden die Aktivitäten der Kursteilnehmer/innen von dem MB-Mitarbeiter, Herrn StD Ulrich Miller, besonders gewürdigt, und er überreichte ihnen ihre Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme.

Rudolf Väth