10c zu Besuch bei Lanwehr

 

Zuerst wurden sie vom Geschäftsführer Herr Saur herzlich empfangen. In dem schönen Raum waren die Pralinen liebevoll ausgestellt. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte der Firma Lanwehr mussten sich alle Schülerinnen und Schüler hygienisch verpacken. Weißer Mantel und ein Häubchen für die Haare, nur so durften sie in die Produktion, um zu sehen, wo all die Köstlichkeiten von Lanwehr hergestellt werden.

 

DSC01024DSC01031

 DSC01022

Während Herr Saur sehr ausführlich den Produktionsablauf von Pralinen erklärte, wehte uns immer wieder der herrliche Duft von Schokolade an. Auffallend war all die Handarbeit, die bei der Herstellung von feinsten Pralinen notwendig ist. Außerdem erklärte Herr Saur, dass sehr viel Wert auf gute und hochwertige Schokolade gelegt werde. Durch ihre Innovation ist es Lanwehr gelungen, feinste Schokolade herzustellen, die auf einen riesigen Markt in Deutschland und Europa vertrieben werden kann. Mit einem Industrieprodukt ist diese Schokolade nicht zu vergleichen.

Die Schülerinnen und Schüler erfuhren nicht nur viel über die Herstellung von Pralinen, sondern sie durften sich immer wieder bedienen und sich all die köstlichen Pralinen auf ihrer Zunge zergehen lassen.

Wir sind sehr stolz, dass wir mit dieser Firma so einen tollen Partner für unsere Übungsfirma gefunden haben.

Susanne Hartung

DSC01032