IGV-Turnerteam holt Doppelgold

Nachdem in der vergangenen Woche unsere J-II-Basketballer mit einer Bronzemedaille vom Bezirksfinale in Nördlingen zurückgekommen waren, gingen am vergangenen Dienstag drei IGV-Turnmannschaften in der Altersklasse IV gut vorbereitet in Günzburg an den Start.

Die drei Teams turnten konzentriert und zeigten hervorragende Leistungen! Schließlich war die Freude bei den Siegerehrungen riesengroß, als die Platzierungen bekannt gegeben wurden:

Die Jungs konnten ihren schwäbischen Meistertitel aus den Vorjahren verteidigen!

DSC 0225

vorne: Dana Geisinger, Charlotte Janitschka; Mitte: Kaan Keles, Yannik Bochtler; hinten: Samuel Mandera, Jonas Winkler, Lauro Sälzle

 

Bei den Mädchen waren 14 Mannschaften am Start. Unsere zweite Mannschaft wurde sehr guter Siebter! Uuuuuuund unsere erste Mannschaft machte es den Jungs nach und wurden ebenfalls Schwäbischer Meister vor dem Simpert-Krämer-Gymnasium aus Krumbach und dem Kolleg der Schulbrüder aus Illertissen!

DSC 0227

vorne: Viktoria Herrmann; v.l.: Alexa Eisenmann, Lea Grötzinger, Isabell Höld, Miriam Rimmele, Sophia Haug

DSC 0230

v.l.: Pauline Weber, Angelina Weidinger, Perla Fant, Charlott Reinhardt, Lea Stier, Pelin Akarcay; vorne: Juliana Schmidt

Somit darf das IGV den Bezirk Schwaben beim Landesfinale in München sowohl bei den Mädchen als auch bei den Buben vertreten!

Gratulation und viel Erfolg bei den Bayerischen Meisterschaften!

Auch unsere großen Mädchen gingen am Donnerstag in Nördlingen an die Geräte. In einem sehr starken Teilnehmerfeld mit 7 Mannschaften konnten sie trotz Nervosität ihre Leistungen abrufen und landeten schließlich auf einem guten 4. Platz – ganz knapp an den Medaillen vorbei!

DSC 0379

v.l.: Julia Bleher, Rebecca Rimmele, Mona Portykus, Anna Neff, Patrizia Mayer, Leonie Stier

Herzlichen Glückwunsch!

Gerhard Lantenhammer