Skilager 2016

Mit bester Stimmung und perfekten Voraussetzungen startete am Sonntag den 13.03.16 das Skilager Richtung Montafon. Bei bester Verpflegung in der Jugendherberge konnten 76 Schüler (teilweise zum ersten Mal) die Bergwelt mit Panoramablick genießen. Nachdem sonntags alle organisatorischen Sachen geklärt waren und sich die Schüler in gemütlichen 4-Zimmer Appartements eingerichtet hatten, ging es am Montag in aller Früh endlich auf die Piste. Während die Fortgeschrittenen schon dunkelrote und schwarze Pisten rockten, machten die Anfänger erste Erfahrungen mit Skiern und Lift. Schon am zweiten Tag war bei allen Schülern die Gipfelfahrt möglich, so dass auch die Unerfahrenen eine Vielzahl von Schwierigkeitsstufen austesten konnten. Abends gab es entweder Nachtwanderungen mitten in der Bergwelt oder eine theoretische Aufklärung zum Thema Lawinen. Und wenn alle Stricke reißen, spielen ja noch die Bayern in der Championsleague. Nach fünf Tagen Skilager kehrten alle wohlbehalten nach Vöhringen in die verdienten Osterferien zurück.

Fazit: Es war mal wieder ein Riesenspaß unter tollen Bedingungen und wir alle hoffen, die Schüler hatten genauso ihre Freude am Skisport wie die Lehrkräfte. Wir freuen uns jetzt schon wieder auf nächstes Jahr.

Uwe Lübeck

Bilder von Frau Schmid