Partytime am IGV

Eine der wichtigsten Events für das Zusammenwachsen einer Klassengemeinschaft ist sicherlich eine Klassenparty, da sich hier die Kinder einmal außerhalb des Unterrichts, aber doch als Klasse zusammen amüsieren: gemeinsam essen, natürlich Pizza, was sonst?, gemeinsam trinken, natürlich Cola, was sonst? und gemeinsam Spiele spielen, bei denen sie sich sogar sehr nah kommen, wie die Bilder deutlich zeigen.

Party-alleIMG 9854

Die Klasse 5c mit Peer Roch in der Mitte

Party-BallonIMG 9861

 

Party-Staub-IMG 9870

Noah Schmid

Was so eine Klassenparty für die Tutoren bedeutet, weiß jeder, der schon einmal einen Kindergeburtstag für 25 Kinder organisiert hat. "Jetzt weiß ich endlich einmal, was die Lehrer meinen, wenn sie sagen, dass sie keine Stimme mehr haben", musste  Peer Roch nach zwei Stunden krächzend einräumen. Und auch Noah Schmid scheint eher dankbar für das "Säuseln" des Staubsaugers, nachdem alle Kinder aus dem Klassenzimmer zur Bushaltestelle oder zum Parkplatz getobt sind.

Die Kinder fanden's klasse und die Tutoren sicherlich auch, wenn sie sich wieder ein wenig erholt haben.

Fest steht aber: Sie machen einen tollen Job!